11. Ausgabe des Strassenkünstlerfestivals
6. – 9. Juni 2014



Während 4 Tagen zeigen Strassenkünstler aus verschiedenen Ländern mehrmals ihre Vorstellungen in allen Winkeln Asconas: Via Borgo, Seepromenade, Piazza Motta, vor der Gemeinde-Bibliothek und auf der Piazza Elvezia.
100 Vorstellungen mit Mimik, Theater, Jonglage, Musik, Feuerzauber, Clownerie, usw. Die Künstler werden am Ende ihres Spektakels den Hut durch ein begeistertes Publikum reichen.
Lachen, bewundern, sich amüsieren, all dies während 4 Tagen in Ascona am Festival ARTISTI DI STRADA!

DIE VERANSTALTUNG FINDET BEI JEDER WITTERUNG STATT!

Auch das diesjährige Festival wird nicht in Form eines Wettbewerbs stattfinden. Nur Sie, liebe Zuschauer, dürfen die Produktionen bewerten und ihrem Lieblingskünstler oder ihrer Lieblingsgruppe den Publikumspreis von 800.- CHF verleihen.

Wählen Sie Ihre bevorzugten Artisten! Stimmkarten sind bei den Urnen neben jeder Bühne und am Informationsstand neben dem Debarcadero erhältlich. Den Teilnehmern an dieser Abstimmung winken verschiedene Preise.



PDF Sponsor-Unterlagen herunterladen (2,2 MB, Italienisch)


 


share







INTERNATIONALEN STRASSENKÜNSTLER-FESTIVALS, ASCONA
Ein grandioses Fest

Durch die Begrüssungszeremonie führte der Präsident, Andrea Biasca-Caroni. An der Eröffnung der Veranstaltung haben namhafte Persönlichkeiten mitgewirkt: der Direktor des Ente Turistico del Lago Maggiore Fabio Bonetti, Andrea Wildi von Ticino Turismo, der Gemeindepräsident von Ascona Luca Pissoglio, der Präsident der Associazione Manifestzioni AMA Marco Sasselli, der Präsident der Hoteliersvereinigung Felix Krähenmann, die künstlerische Leiterin des Festivals Masha Dimitri sowie Andrea Biasca-Caroni, Gründerpräsident der Veranstaltung. Die 100 Aufführungen, welche die Piazza Motta und den Borgo belebt haben verbreiteten Feststimmung über Ascona und das zahlreiche Publikum hat dem Anlass einmal mehr zum verdienten Erfolgt verholfen.