Möchten Sie als Einzelkünstler
oder Gruppe teilnehmen?

 

Theatervorstellungen, Komödien und Zirkusvorstellungen

Liebe Strassenkünstler,

bitte senden Sie alle notwendigen Unterlagen (Kontakte, Beschreibung der Vorstellung, Fotos und vollständigen Film der Vorstellung, die Sie anbieten möchten, mit Originalton) per E-Mail an info@artistidistrada.ch.

Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich, wobei der beste Zeitpunkt zwischen Dezember und Februar liegt, da in der Regel im März die Endauswahl getroffen wird.

Da jeweils mehrere hundert Vorschläge eintreffen, können wir denjenigen, die nicht zur nächsten Ausgabe eingeladen werden, keine Garantie auf Antwort geben. Wir vertrauen deshalb auf Ihr Verständnis, falls Sie kein Feedback erhalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüsse

Masha Dimitri und Emmanuel Pouilly
Künstlerische Leitung

 

Musik

Liebe Musiker,

Seit der Ausgabe 2019 hat der Vorstand beschlossen, die Einladung auch auf herausragende Musiker auszudehnen, die es gewohnt sind, die Plätze auf der ganzen Welt zu füllen.

Im Vergleich zu Theatervorstellungen, Komödien- und/oder Zirkusvorstellungen ist die Teilnehmerzahl jedoch viel beschränkter (max. 5 Musiker/Gruppen) und die Aufführungen finden nur – mit Ausnahmen, die vorher vereinbart werden – am Samstag- und Sonntagabend statt.

Es sind weder Bühnen noch Dienstleistungen (Ton/Licht) vorgesehen und die Priorität bei der Auswahl liegt auf Musikern, die nur ein Minimum an Verstärkung benötigen und sich durch Besonderheiten auszeichnen (Kostüme, selbstgebaute Instrumente…)

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert?

Ich freue mich auf Ihre vollständige Bewerbung (Kontakt, Video mit Originalton) per E-Mail an: info@amascona.ch

Mit den besten Grüssen

Marco Fertile
AMA Koordinator

 
 

Reglement und Teilnahmebedingungen

Organisation  

Das „Festival Artisti di Strada di Ascona“ wird vom Veranstaltungsverein Ascona (Associazione Manifestazioni Ascona AMA) mit Unterstützung der Gemeinde Ascona, der Fremdenverkehrsorganisation OTLMV, von Ticino Turismo, Hôtellerie Suisse und unter Beteiligung verschiedener anderer Sponsoren organisiert.

Anmeldung 

Das Anmeldeformular (mit CD, DVD, Fotos und dem vollständigen Dossier der für das Festival vorgeschlagenen Vorstellung) muss bis zum 15. März des laufenden Jahres an die künstlerische Leitung geschickt werden.

Es ist möglich, die gesamte Dokumentation per E-Mail zu übermitteln. 

Auswahl  

Die künstlerische Leitung wählt die Teilnehmer aufgrund der eingegangenen vollständigen Bewerbungen aus.

Sie ist und bliebt allein verantwortlich für die getroffenen Entscheidungen.

Zeitplan der vorstellungen

Grundsätzlich präsentiert jeder Künstler/jede Gruppe seine/ihre Vorstellung 8-9 Mal während der 4 Tage des Festivals.

Jeder Teilnehmer erhält einen Zeitplan der Vorstellungen, die auf den verschiedenen Plätzen stattfinden. Dieser muss strikt eingehalten werden.

Zur physischen und/oder logistischen Vorbereitung ist es notwendig, den Ort der Vorstellung mit einer genügenden Zeitreserve zu erreichen.

Alle Künstler/Gruppen können zu einer gemeinsamen Varieté-Vorstellung eingeladen werden; in diesem Fall ist die Teilnahme obligatorisch.

Material und Technik

Jeder Künstler/jede Gruppe muss sich in Bezug auf Material, Technik und die verschiedenen Ortswechsel selbst organisieren.

Die Organisatoren stellen in jedem der vier genutzten Räume einen Stromanschluss, eine Beschallungsanlage (mit verschiedenen Ausgängen/Eingängen) und ein Mikrofon zur Verfügung.

Alle weiteren Anforderungen für eine korrekte Durchführung der Vorstellung sind unverzüglich mit der künstlerischen Leitung abzustimmen.

Bitte beachten Sie: Künstler/Gruppen aus dem Ausland benötigen einen Adapter für das Schweizer Stromnetz. 

Gagen, unterkunft und Verpflegung

Die Künstler/Gruppen erhalten keine Gage ausser einer Kostenbeteiligung; sie können nach Ende der Vorstellung mit dem Hut herumgehen.

Für Künstler/Gruppen der Kategorie “OFF” gelten andere Bestimmungen, die vorgängig mit der künstlerischen Leitung abgesprochen werden.

Allen teilnehmenden Künstlern (IN und OFF) werden sechs kostenlose Mahlzeiten garantiert (Freitag – Abendessen; Samstag und Sonntag Mittagessen/Abendessen; Montag – Mittagessen).

Alle Begleiter (Familie, Freunde oder Mitarbeiter) können in der gleichen Struktur gegen eine geringe Gebühr essen.

Allen teilnehmenden Künstlern wird ein Hotelzimmer mit Frühstück während der drei Festivalnächte (Freitag-Samstag-Sonntag) zur Verfügung gestellt.

Begleitpersonen (Familie, Freunde oder Mitarbeiter) dürfen nur dann im selben Raum wohnen, wenn für die Organisatoren dadurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Schlechtes wetter

Im Falle von schlechtem Wetter oder höherer Gewalt können die Organisatoren – unterstützt durch die künstlerische Leitung – das Programm ändern und/oder absagen.

Soweit möglich, wird ein “Regenprogramm” angeboten.

Den Künstlern wird kein Schadenersatz bezahlt.

Versicherungen 

Jeder Teilnehmer muss versichert sein.

Die Organisatoren lehnen jegliche Verantwortung und jeden Anspruch an sie ab. Das AMA haftet daher nicht für allfällige Unfälle (materiell und/oder physisch), die den Künstlern und ihre Ausrüstung oder das Publikum (einschliesslich Kleidung, Handtaschen, Rucksäcke, Gegenstände, Mobiltelefone, Fotoapparate…) oder das Eigentum der Gemeinde oder Privater (bewegliche oder unbewegliche Güter) betreffen.

Publikumspreis 

Der Künstler/die Gruppe, der/die vom Publikum die meisten Stimmen erhält, kommt in den Genuss eines mit Geld dotierten Preises.


Kontaktieren Sie die künstlerische Leitung:

Festival Artistidistrada c/o Masha Dimitri Via Madonna della Fontana 3 6612 Ascona info@artistidistrada.ch